Coco Clean

Baumwoll Wischmopp Vergleichstest : Welcher ist empfehlenswert?

Baumwoll Wischmopp

Mopp ist nicht gleich Mopp

Putzen machen die wenigsten gerne, trotzdem ist es nötig. Egal, ob Putzfrau oder DIY. Die richtigen Utensilien machen das Ganze zumindest etwas einfacher. Ein passender Wischmopp spart auf lange Sicht nicht nur Zeit und Geld, sondern schont auch die eigenen Kraftreserven und den Körper. Niemand muss mehr für eine saubere Wohnung auf den Knien rum rutschen. Noch nicht mal mehr zum Auswringen ist Bücken bei den modernen Wischmopp Systemen nötig. Der Rücken wird es danken. Und die Hände bleiben sauber. 

Baumwoll Wischmopp ist nicht Standard

Es gibt mittlerweile viele Anbieter und Arten von Wischmopps. Nicht alle, aber die meisten Sets, liefern  keinen reinen Baumwollwischkopf. Sondern sind auf Microfaser oder Gemische umgestiegen.

Für empfindliche, geölte Holzböden ist aber ein Baumwoll Wischmopp die erste Wahl. Und nicht die beliebte Microfaser Variante. Ein separat gekaufter Baumwoll Wischkopf, der mit den gängigen Systemen kompatibel ist, ist hier die Lösung. Der Mopp sollte einen Tick größer sein als die Aufbringfläche des Halters. 

Baumwoll Wischmopp Vergleichstest

Prime Mop – Preis-Leistungs-Sieger – Testsieger

Baumwoll Wischmopp
Prime Mop

Unschlagbarer Preis. Wischmopp aus Baumwolle fürs Parkett. In Profi Qualität und fusselfrei. Sehr hochwertig für kleines Geld. Was will man mehr? Saugt sehr gut Wasser auf, nimmt auch groben Schmutz auf und liefert ein streifenfreies Ergebnis. Für Trocken- und Nassreinigung. Kompatibel mit Vileda und anderen Systemen. Die Aufsätze werden nach dem Waschen wieder blütenrein. Klare Kaufempfehlung: Zugreifen! Den Baumwoll Wischmopp gibt es auch hier im 6er Pack mit passendem Reiniger. Wer ein Zweierpack sucht, kann auch beherzt zum nächsten Baumwoll Wischmopp greifen.

Thometzki Baumwoll Wischmopp 

Baumwoll Wischmopp
Thometzki

100 Prozent Baumwolle. Deshalb ideal für geölte Parkettböden. Optimale Wasser- und Schmutzaufnahme. Hohe Kundenzufriedenheit. Auch hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis! Übersteht die Waschmaschine super. Sieht danach wieder wie neu aus. Langlebiger Wischkopf für streifenfreie Parkettböden. Daumen hoch!

Eles Vida Baumwoll Wischmopp Aufsatz

Baumwoll Wischmopp
Eles Vida

Super Qualität im 2er Pack. Zu haben in 40 und 50 cm Länge. Die Breite beträgt 15 cm.
Achtung, die Wischmoppbezüge gibt es auch in Polyester. Richtige Auswahl treffen!
Der Baumwoll Wischmopp ist bei 95° waschbar. Beachte: Vor dem ersten Gebrauch muss der Baumwoll Wischmopp gewaschen werden.
Hier geht man kein Risiko ein. Sollten die Bezüge nicht passen, gibt es das Geld zurück. Wer noch kein System dazu besitzt. Kompatibel ist der Aufsatz mit den Leifheit und Vileda Bodenwischern.

Parkettmop von Sonthy

Baumwoll Wischmopp
Sonty Parkettmop

Gute Qualität und schonende Reinigung. Deshalb perfekt für empfindliche Böden. Kommt im 2er Pack. Es handelt sich allerdings nicht um reine Baumwolle, sondern ein Baumwoll-Polyester Gemisch. Welches aber speziell für geöltes Parkett und Holzböden entwickelt wurde. Bei 60°-95° waschbar. Mopp kann sowohl trocken zum Staub wischen als auch feucht verwendet werden. Er nimmt das Aufwaschwasser wunderbar auf. Ebenfalls kompatibel mit dem Leifheit System.

Beldray Baumwoll Wischmopp

Baumwoll Wischmopp
Beldray

Abnehmbarer runder Baumwoll Mopp mit langem Stiel und zwei Wischköpfen. Das Modell ist zwar relativ günstig. Allerdings lässt die Qualität zu wünschen übrig. Wir empfehlen deshalb einmal in einen qualitativ hochwertiges Wischmopp Stielsystem zu investieren und separat einen kompatiblen Baumwoll Wischkopf zu besorgen. Auf lange Sicht lohnt sich das. Manchmal stimmt es halt doch: Wer billig kauft, kauft zwei Mal. 

Baumwoll Wischmopp

Baumwolle vs. Microfaser: Wann ist ein Baumwoll Wischmopp sinnvoll?

Welches Material hat der Wischmopp? Baumwolle, Microfaser oder einen Mix? Ist der Boden aus PVC oder Laminat kann frei nach Gusto gewählt werden. Für diese Böden eigenen sich alle Arten.

Tipp: In diesem Fall empfehlen wir die Microfaser Variante, denn sie hat in einigen Punkten die Nase vorn. Ein Microfaser Wischmopp hält nicht nur länger, er reinigt auch gründlicher und ist besser zu waschen. Mehr Infos dazu gibt es hier

Bei einem geölten Holzboden ist ein Baumwoll Wischmopp die erste Wahl

Bei einem Holzboden muss differenziert werden. Lackiertes Parkett ist relativ unempfindlich und deshalb auch für Microfaser Wischmopps geeignet.

Ist das Holz geölt, dann ist es weitaus empfindlicher. Durch einen Microfaser Wischmopp können Kratzer entstehen. Zudem wird dem Parkett durch die Microfaser Öl entzogen. Dadurch wird der  Boden ausgetrocknet und hässlich. Das möchten wir unbedingt vermeiden.

Dennoch eigenen sich auch manche Wischmopp Mischungen für geölte Böden wie der Sonty Parkettmop. Ein Baumwoll Polyester Gemisch, speziell für geöltes Parkett entworfen.
Wer sich damit besser fühlt, geht auf Nummer Sicher und wählt für geölte Böden einen Baumwoll Wischmopp.

Wichtig bei einem geölten Holzboden ist, dass nur nebelfeucht Richtung Maserung geputzt wird. Der Wischmopp muss also stark im  im Eimer ausgewrungen werden, so dass kein Wasser auf dem Boden verteilt wird. So vermeidet ihr, dass Wasser in die Fugen eindringt und der Boden aufquillt.

Linktipps: